Wilt u meer informatie? Neem dan contact op met REGAS

Hilfe im Sozialbereich

Die fortschreitende Dezentralisierung innerhalb des Sozialbereichs zwingt Kommunen dazu, eine neue Sichtweise bei der Organisation und Umsetzung des Informationswesens zu entwickeln. Wir sind davon überzeugt, dass dies nur dann gelingen kann, wenn alle Parteien eingebunden sind und der Bürger im Mittelpunkt steht.

Inklusion

Jeder Mensch erhält die Möglichkeit, sich vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen – und zwar von Anfang an und unabhängig von individuellen Fähigkeiten, ethnischer wie sozialer Herkunft, Geschlecht oder Alter. Wie kann REGAS 5 darin unterstützen?

Unsere Vision: „Erst verbinden, dann beginnen“

Der Zeitgeist zwingt uns zum Verbinden, zu flexibler Organisation in Netzwerken und zur Zusammenarbeit. Auch im sozialen Bereich werden diese Veränderungen sichtbar. Neben sich ändernden Tätigkeiten (Kooperationen) findet auch eine Verschiebung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten in Richtung der Kommunen statt – Dezentralisierung. Eine solche Verschiebung macht ein Informationswesen notwendig, welches die neuen Arten der Zusammenarbeit berücksichtigt. REGAS 5 basiert auf dem Wissen und den Erfahrungen im Sozialbereich und stellt eine Lösung für diese Fragen dar, die passgenau und wenn nötig schrittweise implementiert werden kann.

Die Lösung: Plattform Sozialbereich

Unsere Antwort auf die komplexen Fragestellungen innerhalb des Sozialbereichs lautet: Verbinden. Verbindungen zwischen allen Teilnehmern sorgt für den Zusammenhang innerhalb des Sozialbereichs, online und offline. Es dreht sich hierbei um die Ermöglichung einer (digitalen) Zusammenarbeit flexibler Teams aus professionellen Mitarbeitern, Freiwilligen, pflegenden Angehörigen und auch Kunden. Diese neue Art der Zusammenarbeit sorgt dafür, dass….

  • der Kunde tatsächlich im Mittelpunkt steht: Transparenz im Netzwerk rundum den Kunden und wirklich integrales Arbeiten;
  • beim Kunden die Fähigkeit zur Selbsthilfe verstärkt wird, indem zusammengearbeitet wird und der Kunde Regisseur seines eigenen Dossiers ist;
  • ein cleverer IT-Einsatz tatsächlich beiträgt zu Prävention, Teilhabe und Eigenverantwortlichkeit der Kunden und zur gemeinsamen Lösung von Problemen.

Wir bieten eine bereichsübergreifende Lösung für den sozialen Sektor an, mit deren Hilfe die verschiedenen Fachleute über Organisationen, Fachbereiche und auch Kommunen hinweg miteinander kooperieren können. Jede angeschlossene Kommune oder Verwaltungsgemeinschaft verfügt über ihr eigenes zentrales Registrierungs-/Informationssystem zur Speicherung der jeweils notwendigen Daten. Der Datenschutz und die Privatsphäre der Bürger ist garantiert.

 
 

Regas B.V.
Pelmolenlaan 18a
3447 GW Woerden
(Niederlande)
T: +31(0)348 489040
E-mail: info@regas.nl

Regas Deutschland GmbH
Pfahlweg 11
65307 Bad Schwalbach
(Deutschland)
T: +49(0)6124 720248
E-mail: info@regas.de

Regas BVBA
Jan van Hembysebolwerk 1
BE – 9000 Gent (BE)
+32 (0) 9 391 23 21
E-mail: info@regas.be

Website durch ©Jellyhaus